Eisvogel- & Uferschwalbenbrutröhre


Eisvogel- & Uferschwalbenbrutröhre


Lieferzeit: 7-12 Werktage

98,90
 


Mögliche Versandmethoden: Standardversand, Frachtfreie Lieferung

In der Natur ist bekannt, dass Eisvögel und Uferschwalben oftmals ältere Brutröhren immer wieder neu nutzen. Dieser Typ von Brutröhre wird mittlerweile seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich eingesetzt

Brutröhren sind dort zu empfehlen, wo Eisvögel und Uferschwalben die Röhren nicht selbst graben können. Dies ist unter folgenden Umständen der Fall:

  •  sehr steinigen Steilwänden
  •  extrem durchwurzelten Steilhängen
  •  in Ufermauern
  •  in künstlich aufgeschütteten oder ähnlich errichteten Steilwänden


Design der Bruthilfe:
Die Bodenunterseite hat ein engmaschiges Geflecht, das ein Eindringen von Nagetieren verhindert. Der Brutraum wird von oben mit einem Deckel abgeschlossen.

Brutverhalten Eisvogel:
Der "fliegende Edelstein", der Eisvogel hat die Angewohnheit, Erst- und Zweitbruten in verschiedenen Röhren durchzuführen. Deshalb ist es ratsam, zwei Brutröhren in dieselbe Steilwand einzuarbeiten. Der Abstand sollte aber mindestens 70 cm betragen.

Brutverhalten Uferschwalbe:
Diese Art bildet an natürlichen Fließgewässern oder natürlichen Steilküsten, aber auch in "Biotopen aus 2. Hand'; wie etwa Kies-und Lehmgruben, Kolonien von nie unter einem Dutzend Brutpaaren.

Material: Atmungsaktiver und klimaausgleichender Leichtbeton. Verhindert Kondenswasserbildung im Brutraum.

Eine ausführliche Montage- und Wartungsanleitung liegt jeder Brutröhre bei.

Maße:
Gangaußenmaß: Länge 58 cm x Höhe 15 cm x Breite 12,5 cm
Brutkessel außen: 26 cm x 26 cm x Höhe 17 cm
Brutkessel Innen: 22 cm x 22 cm x Höhe 14 cm.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Nisthöhlen und -kästen, Vögel, Jagdbedarf